Firmenportrait

Karl Reim Werkzeugbau GmbH

Die Firma Karl Reim Werkzeugbau GmbH ist ein familiengeführtes Unternehmen in der metallberarbeitenden Industrie mit über 40 Jahren Erfahrung in den zerspanenden Fertigungsverfahren.

Unsere Stärke liegt in der Komplettfertigung von Bauteilen und Baugruppen nach Kundenwunsch.

Sämtliche Schritte des Fertigungsprozesses von der Zeichnung bis zum fertigen Werkstück werden durch uns geplant und betreut. Dabei wird das Know-How unserer eigenen Fertigung durch unser Netzwerk aus spezialisierten Partnerbetrieben ergänzt. Im Mittelpunkt stehen hohe Ansprüche an Qualität und Liefertreue.

Zu unserem bestehenden Kundenstamm zählen national und international agierende Unternehmen aus den Branchen:

– Werkzeugmaschinenbau
– Sondermaschinenbau
– Messtechnik
– Pharma und Medizintechnik
– Sensorik und Elektrotechnik.

Durch unseren flexiblen Maschinenpark können Kleinserien und Einzelteile aus nahezu allen metallischen Werkstoffen mit höchster Präzision wirtschaftlich hergestellt werden. Eine fachkundige Beratung sowie Unterstützung bei fertigungstechnischen Herausforderungen gehört zu unseren Dienstleistungen.

Mit dem Firmensitz in Kirchheim unter Teck liegt das Unternehmen in einer Region mit starker Industriepräsenz. Die damit verbundenen kurzen Wege zu Lieferanten und Partnerbetrieben sowie der eigene Fuhrpark sorgen für kurze Bearbeitungszeiten.

Unser hoch qualifiziertes und motiviertes Team besteht aus CNC-Fräsern, CNC-Drehern sowie Fachkräften in der konventionellen Bearbeitung. Die jahrelange Erfahrung unserer Mitarbeiter in ihren Spezialgebieten stellt einen wesentlichen Faktor für den Erfolg des Unternehmens dar.

Darüber hinaus sind wir als Ausbildungsbetrieb bestrebt, unsere zukünftigen Mitarbeiter selbst auszubilden und diesen unsere Erfahrungen weiter zu geben.

Die stetig gewachsenen Ansprüche an die Präzision, sowie die kontinuierlich verbesserten Fertigungstechniken, erfordern geeignete Messmittel in der Qualitätskontrolle. Ein Koordinatenmessgerät ermöglicht die abschließende Validierung der in der Zeichnung spezifizierten Form-/Lagetoleranzen am gefertigten Bauteil.

Aus diesem Grund haben wir in unseren 2018 und 2019 entstandenen Firmenanbau einen separaten, klimatisierten Messraum integriert. Hier wird ein Koordinatenmessgerät der Fa. Zeiss zur Qualitätssicherung eingesetzt.